Schienenbus mit Anhänger verheiratet

von Norbert

Hochzeit auf der Irle

Hochzeiten im Brauhaus Irle sind eigentlich nichts Ungewöhnliches . Wohl aber, wenn im Innenhof ein Schienenbus mit einem Anhänger "verheiratet" wird.

Mit seinen Kontakten zur Freilichtbühne Freudenberg gelang es unserem Prinz Wolle I. (König) einen Schienenbus zur organisieren, der als Requisite im Bühnenstück "Kohlhiesels Töchter" gedient hatte . Die Spedition Kölsch Transporte übernahm es , den Schienenbus nach Kaan Marienborn zu überführen, wo das Bühnenbauteam des Käner Karneval Clubs sich sofort an die Arbeit machte, um den Schienenbus auf einen Anhänger zu montieren, "sie zu verheiraten". Noch bleibt eine Menge zu tun bis der Schienenbus des KKC in den Karnevalsumzügen bei befreundeten Vereinen dabei sein wird. Dann aber wird Prinz Wolle I. und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Antje I. das närrische Volk aus ihrem Prunkschienenbus begrüßen können. Prunkwagen gibt es viele, einen Prunkschienenbus wohl aber nur in Kaan Marienborn.

tl_files/Bilder fuer die Seiten/IMG-20181109-WA0001.jpgtl_files/Bilder fuer die Seiten/IMG-20190103-WA0003.jpg

Zurück

Einen Kommentar schreiben

www.000webhost.com